Medizinische Betreuung

Unsere Reha-Gäste werden von einem spezialisierten Ärzteteam medizinisch versorgt. Therapeuten und Pflegekräfte kümmern sich um das Wohl der Patienten und arbeiten Hand in Hand mit unseren Ärzten. Patienten der Universitätsmedizin Göttingen werden durch ihre dortigen Ärzte in unserer Reha weiter betreut.

Am Aufnahmetag wird gemeinsam mit dem Patienten ein individueller Therapieplan erstellt, der körperliche und psychosoziale Aspekte berücksichtigt. Er enthält auch Maßnahmen zur Prävention, um neues und gesundheitsförderndes Verhalten zu entwickeln. Es finden in der Regel täglich Visiten unserer Oberärzte statt. Unsere Reha-Gäste können jederzeit unsere Ärzte und Therapeuten erreichen und besprechen, was ihnen auf der Seele liegt. Kurz vor der Entlassung erfolgt eine gründliche Abschlussuntersuchung.

Die Klinik ist für die einzelnen diagnostischen Verfahren mit allen erforderlichen Geräten ausgestattet. Spezielle Untersuchungsverfahren (z.B. MRT, CT) können jederzeit in der nahe gelegenen Göttinger Universitätsklinik – unserem Partner – durchgeführt werden. Für die rehabilitative Behandlung steht eine Vielzahl von Räumen für die Einzel- und Gruppentherapie zur Verfügung. Hierzu gehören u.a. Gymnastikräume, Sport- und Schwimmhalle, innovative Geräte zur medizinischen Trainingstherapie, Thermotherapie, Elektrotherapie und Ergotherapie.

Durch die unmittelbare Nähe der Klinik zum Thermalsolebad und dem Gradierwerk in Bad Sooden-Allendorf wird das Spektrum der zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten erheblich erweitert.

 

Ihr Ansprechpartner

Chefarztsekretärin Orthopädie
Patientenaufnahme / Abrechnung
Frau Preimeß
Telefon 05652 - 58762032  
Fax 05652 - 58762031  
E-Mail patientenservice
@balzerborn-kliniken.de
 
Direkt Online-Anfrage stellen