Physikalische Therapie

Was uns alles unter die Haut geht

Das breite Angebot der physikalischen Therapie hilft, die Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu hemmen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Eingesetzt werden alle traditionellen Therapieformen in Kombination mit modernster Medizin-Technik. Ausreichend Wanneneinheiten ermöglichen das gesamte Spektrum elektrophysikalischer Behandlungen, wie Stanger und Zellenbäder, medizinische Teil- und Vollbäder, sowie Kneipp´sche Anwendungen aller Art.

Unsere physikalische Therapie bietet in freundlich gestalteten Räumen auf einem Areal von insgesamt 400 Quadratmetern:

  • Massagen (u.a. Akupunkt-/ Spannungsausgleichsmassage, Akupressur, Bindegewebsmassage, Reflexzonenmassage, Vibrationsmassage, Unterwasser-Druckstrahl-Massage)
  • Lymphdrainage, MLD / KPE, auch apparative - Lymphamat
  • Teilkörperpackung mit Fango, Paraffin, Naturmoor und Heu
  • Kryotherapie (lokale Kälteapplikation durch Kaltluft)
  • Quark- oder Kohlwickel
  • Laser- und Ultraschalltherapie
  • Elektrotherapie modernster Ausführung
  • Mikro-/ Dezimeterwelle
  • Pneumatron, pneumatische Pulsationstherapie (PTT) nach Deny
  • spezielle Narbenbehandlung nach Implantation eines künstlichen Gelenks
  • Nadelreizmatte (Akumat), Yellow Head, apparative Shiatzu-Massage u.v.m.
  • Inhalationen
 

Ihr Ansprechpartner

Physikalische Therapie
Herr Ehrenberg

Telefon 05652 - 587622051  
E-Mail ulrich.ehrenberg
@balzerborn-kliniken.de
 
Direkt Online-Anfrage stellen