Orthopädie

Damit Bewegung nicht zu Qual wird

Operationen an Knochen, Gelenken, Sehnen, Bändern bedürfen vielfältigster Rehabilitationsmaßnahmen, um die Mobilität der Patienten zu erhalten oder wieder herzustellen. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte der Balzerborn Kliniken sind darauf spezializiert. Ihr Ziel: Bewegung soll nicht nur möglich sein, sondern auch Freude machen. Nach folgenden Operationen  konnten wir den Heilungsprozess bereits erfolgreich fördern:

  • Operationen des gesamtes Endoprothetikspektrums, sowohl aller großen wie auch der kleinen Gelenke
  • Wirbelsäulen (WS)-Operationen wie WS-Teilversteifungsoperation, Bandscheiben-Operation der Hüft-WS und der Lenden-WS sowie nach WS-Aufrichtungs-Operationen
  • Amputation von Körpergliedmaßen  (Unterschenkel- und Oberschenkelprothesen)
  • Kniegelenksumstellungs-Operation, z.B. O-Bein- oder X-Bein-Operationen
  • Operationen nach Sportunfällen mit Kniegelenksverletzungen (Meniskus, Seiten- und Kreuzbänder)
    Schultergelenksverletzungen
    Sprunggelenksverletzungen
  • Operationen zum Ersatz von Knorpeln

Spezielle Behandlungsmöglichkeiten ergeben sich auch durch den starken Partner der Balzerborn Kliniken: die Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau.

 

Ihr Ansprechpartner

Chefarztsekretärin Orthopädie
Patientenaufnahme / Abrechnung
Frau Preimeß
Telefon 05652 - 58762032  
Fax 05652 - 58762031  
E-Mail patientenservice
@balzerborn-kliniken.de
 
Direkt Online-Anfrage stellen